Quiltrand
Startseite
Aktuell
Patchwork- und Quiltkurse
Galerie
Muster
Kostenlose Muster
Tipps und Tricks
Links
Kontakt/Impressum

Tipps und Tricks

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

Tipps, Vermischtes:

Spendenaktion für den Tierschutz: Wärmeknochen

Als Tierfreundin unterstütze ich seit langem den Tierschutzverein in Oer-Erkenschwick. Insbesondere der Katzenschutz liegt mir am Herzen. Darum gehen sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf der Katzenmuster zur Seite Kleiner Kater und zur Seite Kimmie an diesen Verein.
Darüber hinaus haben in 2009 viele Quilterinnen mitgeholfen, indem sie über 200 kleine Katzenquilts genäht und gespendet haben. Großer Erfolg!

Kimmie auf den Katzenquilts
Hier testet Kimmie einen Stapel Katzenquilts.

In diesem Jahr etwas für Hundefreunde

Frederick
Frederick mag viele Farben.

Die Nähvorlage für Frederick (20 x 20 cm) geht als Belohnung an alle Mitstreiter.

In diesem Jahr möchte ich wieder etwas zum Basar des TSV beisteuern. Es wird eine ideale Kleinigkeit für Hundebesitzer: praktische Handwärmer für das winterliche Gassigehen.

Wärmeknochen

Der "Knochen" wird kurz in der Mikrowelle erhitzt und zum Handwärmen in die Jackentasche gesteckt. Luxusmenschen brauchen zwei Knochen, für jede Hand eine ...

Mitmachen

Wenn Du mich bei der Aktion unterstützen möchtest:

  1. Lade die Nähanleitung herunter:
    waermeknochen.pdf (97 KB)
  2. Nähe Wärmeknochen aus hübschen Stoffresten und schicke sie mir (gefüllt oder ungefüllt) bis 31. Oktober 2017 zu (Adresse in der PDF). Tipp: Insbesondere Tierdrucke sind beliebt.
  3. Als Belohnung schicke ich Dir die Nähvorlage für Frederick zu.

Frederick mit Halsband
Frederick mit appliziertem Halsband.

Mit Hilfe der Dienstagsquilter werden die Knochen gefüllt, verschlossen und mit einer kurzen Gebrauchsanweisung versehen. Die Handwärmer gehen dann zum Tierschutzverein in Oer-Erkenschwick und werden auf dem schönen deutschsprachige Seite Weihnachtsmarkt am Schiffshebewerk Henrichenburg angeboten.
Sollten nicht alle Knochen verkauft werden, könnten z.B. Abnehmer eines "Gebrauchthundes" einen Handwärmer als Geschenk dazu bekommen. Kurzum: der Tierschutz wird so oder so unterstützt und nichts geht verloren.

Komm, mach mit!

 

zur Seite Weitere Tipps und Tricks

 
nach oben Seitenanfang

© Regina Grewe, Kamen
Letzte Änderung: 13.09.2017